Home
125 Jahrfeier
Veranstaltungen
Aktuelles
Oktoberfest
Verein
Armbrust
Jugend
Ergebnisse
Historie
Verbände
Im Gedenken
Kontakt
Kommende Veranstaltungen 2016:

Oktoberfest
Landesschießen
PaulanerCup

Vereinsschießen
Winterschießen 2015/2016
Schlußadler
Gildenmeisterschaft
Königsadler
Willi-Ruf-Gedächtnisadler
Eröffnungsadler

Meisterschaften
Deutsche Meisterschaft
BASVMeisterschaft
Bayerische Meisterschaft
Bezirksmeisterschaft

Versammlungen
Jahreshauptversammlung
Kommende Veranstaltungen 2015:

Oktoberfest
Landesschießen
PaulanerCup

Vereinsschießen
Winterschießen 2014/2015
Schlußadler
Gildenmeisterschaft
Königsadler
Willi-Ruf-Gedächtnisadler
Eröffnungsadler

Meisterschaften
Deutsche Meisterschaft
BASVMeisterschaft
Bayerische Meisterschaft
Bezirksmeisterschaft

Versammlungen
Jahreshauptversammlung

Vergangene Veranstaltungen 2014:

Oktoberfest
Landesschießen
PaulanerCup
Einer der sportlichen Höhepunkte während des Oktoberfests ist der Städtekampf am ersten Wiesnsamstag. Dort wird hochklassiger Sport geboten, denn die Anzahl der amtierenden und ehemaligen Weltmeister ist enorm. Gewonnen haben heuer unsere Nachbarn aus Österreich mit der sehr sympatischen Mannschaft vom SV Angerberg. München 1 wurde ausgezeichneter 3. während Karim Kachlan sich bei dieser hochklassigen Konkurrenz in der Mannschaft von München 2 mit dem 9. Platz genügen musste.
Das Einzelergebnis ist hier:
Das Mannschaftsergebnis ist hier: Bitte beachtet auch den Bericht auf der Seite von der SG Angerberg hier:

Vereinsschießen
Winterschießen 2014/2015
Gildenmeisterschaft
Hart umkäpft waren auch wieder die Gildenmeisterschaften. Am Stern konnte sich Siegi Meyer mit 14 Plattl durchsetzen, auf der Scheibe Stefan Schauer mit 116 Ringen und auch in der Kombination mit 194 Punkten in der Kombination nat.trad. Die 10m entschied Andrea Heyland mit ausgezeichneten 388 Ringen für sich.
Schlußadler
Mit dem letzten Adler geht am 18.10. unsere Freiluftsaison zu Ende. Um 13:00 Uhr gehts los und anschließend werden die Preise für die Jahreswertungen vergeben bevor es in den gemütlichen Teil des Gesellschaftsabends übergeht.
Königsadler
Max Waldinger Schützenkönig!
Bei herrlichem Wetter schossen wir gestern unseren Schützenkönig aus. Nachdem sich lange Zeit kein Favorit absetzen konnte, machte Max im vorletzten Schuß alles klar. Ein überlegter Schuss brachte ihm 810g am Stück und damit führte er uneinholbar die Wertung an. Gratulation zum Gewinn des zweiten Titels und wir hoffen dass deine lädierten Füsse die Königskette auf die Wiesn tragen!

Willi-Ruf-Gedächtnisadler
Bei schönsten Wetter trafen sich etwa 20 Winzerer um eines der traditionsreichsten Schießen der Winzerer auszukämpfen. Lange Zeit war der Titelverteidiger Heinrich Fischer in Führung, aber dann wurde er von unserem 1. GM Klaus Feierlein und dem späteren Sieger Herbert Deininger überholt. Herzliche Gratulation! Der Abend klang sehr stimmungsvoll mit dem "Johannifeuer" und bester musikalischer Unterhaltung aus.

Eröffnungsadler

Meisterschaften
Deutsche Meisterschaft
Am mittleren Wochenende finden ebenfalls parallel zum Oktoberfest die Deutschen Meisterschaften nat. trad. statt.
Unser Landesschützenkönig Stefan Schauer konnte nach einem spannenden Rittern einen hervorragenden 2. Platz in den Disziplinen Stern und in der Kombination erreichen.
Die beste Platzierung auf der Scheibe konnte mit hervorragenden 118 Ringen Andrea Heyland für uns erringen.
Helmut Bauer verpasste nur knapp im Rittern eine bessere Platzierung als den 4. Platz am Stern (Seniorenklasse).
Die komplette Ergebnisliste gibt es hier:

BASVMeisterschaft

In Zirndorf fanden die diesjährigen BASV-Meisterschaften nat. trad. statt. Ganz konnten wir die sehr guten Ergebnisse des Vorjahres nicht halten, aber es waren doch einige Highlight´s vorhanden:

Scheibe 30m Seniorenklasse:
3. Platz Bauer Helmut

Stern Seniorenklasse:
3. Platz Bauer Helmut

Kombi Seniorenklasse:
2. Platz Bauer Helmut

Kombi Schützenklasse:
3. Platz Endres Christa

Stern Mannschaft:
2. Platz Winzerer Fähndl

Willi-Ruf-Wanderpreis
2. Platz Winzerer Fähndl

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Bayerische Meisterschaft
In Straßlach fanden die Bay. Meisterschaften nat. trad. teilweise unter wiedrigsten Bedingungen statt. Dennoch konnten sich unsere Schützen gut platzieren:

Stern Mannschaft
Winzerer Fähndl1 2.Platz

Stern Schützenklasse:
Christa Endres 3.Platz

Seniorenklasse Kombi
Helmut Bauer 3.Platz

Eine besondere Erwähnung verdienen sich die Scheibenschützen Andrea und Stephan. Leider ist die Leistungsdichte so hoch, dass die 118 bzw. 117 Ringe nicht für das Podest reichen. Aber Andrea hebt sich wahrscheinlich alles für die Deutsche auf!
Heyland Andrea 118 Ringe 8.Platz
Endres Stephan 117 Ringe 11. Platz

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Bezirksmeisterschaft
Gratulation zu den Podestplätzen!
Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Scheibe Einzel Seniorenklasse
"Der totale Triumpf!"
1. Bauer Helmut 96 Ringe
2. Braun Canditus 93 Ringe
3. Weiler Karl Heinz 93 Ringe
4. Waldinger Maximilian 92 Ringe
Stern Einzel Seniorenklasse
1. Bauer Helmut 14 Plattl
2. Weiler Karl Heinz 5 Plattl
Kombination Einzel Seniorenklasse
1. Bauer Helmut 180 Punkte 96 / 14
2. Weiler Karl Heinz 123 Punkte 93 / 5
3. Waldinger Maximilian 122 Punkte 92 / 5
Stern Einzel Schützenklasse
3. Meyer Siegfried 14 Plattl 3/1
Scheibe Einzel Altersklasse
3. Kansy Klaus mit 105 Ringe
Stern Einzel Altersklasse
2. Feierlein Klaus 13 Plattl
Kombination Einzel Altersklasse
2. Feierlein Klaus 180 Punkte 102 / 13
3. Endres Michael 164 Punkte 104 / 10
Scheibe Mannschaft
3. ASG Winzerer Fähndl e.V. München 1 340 Ringe
Stern Mannschaft
3. ASG Winzerer Fähndl e.V. München 1 36 Plattl

30m int. am 29.03.2014 in Straßlach:
3. Platz Hügler Benjamin mit 563 Ringen
5. Platz Heyland Andrea mit 557 Ringen

10m int. am 29.03.2014 in Straßlach:
Herren Seniorenklasse:
1. Waldinger Maximilian 291 Ringe
Herren Altersklasse:
5. Grillenberger Christine mit 334 Ringe
Damenklasse:
3. Platz Heyland Andrea mit 384 Ringen
Schützenklasse:
4. Endres Stephan mit 378 Ringen

Sonderveranstaltungen
Vereinsausflug Juli 2014
Unser Vereinsausflug führte uns dieses Jahr ins Salzbergwerk. Vielen Dank an die Organisatoren und an alle Teilnehmer die es zu einem schönen Erlebnis machten!

125 Jahre Frundsberger Fähndl
Mit "Heimvorteil" ausgestattet gelang Stefan Schauer der Sieg beim Jubiläumsadler mit 2270g. Herzliche Gratulation!"
Die Ergebnisse findet ihr hier:

Versammlungen
Jahreshauptversammlung

Vergangene Veranstaltungen 2013

Winterschießen 2013/2014

In Lochhausen findet beginnend mit dem 11.12.2013 bis zum 09.04.2014 außer Feiertage an jedem Mittwoch ab 17:30 Uhr das traditionelle Winterschießen statt. Details entnehmt bitte der Ausschreibung.
Sondertermine:
- 26.02.2014 Faschings (Stroh) -Schießen
- 09.04.2014, Schinken-Schießen

Willi Soyer Bayerischer Landesschützenkönig

Gratulation an unseren neuen Landesschützenkönig! Mit einer überzeugenden Leistung in allen Disziplinen hat sich Willi Soyer völlig verdient den Titel des bayerischen Landesschützenkönigs geholt. Und um das Familienglück zu komplettieren, gewann sein Sohn auch noch den Junioren-Wanderpreis des Landesschützenmeisters des BSSB.

Besonders hervorzuheben ist das erfolgreiche Abschneiden unserer "Power-Frauen": Christa Endres erreichte einen hervorragenden 3. Platz und Anja Meyer war nur wenige Punkte dahinter auf dem 4. Platz erfolgreich.

Deutsche Meisterschaften in Lochhausen/Wiesn

Die deutschen Meisterschaften Scheibe fanden traditionell auf der Wiesn statt, während die Disziplin Stern in Lochhausen beheimatet ist. Erstmals wurde heuer bereits am Donnerstag nachmittag geschossen, um auch die sehr gut besetzte Seniorenklasse ohne Streß unterzubringen. Nachdem der Donnerstag Spätnachmittag ins Wasser fiel, war uns der Wettergott zum Rest der Meisterschaften und des Landesschießens wohl gesonnen.

Unsere Ergebnisse waren etwas durchwachsen. Wolfgang Bruckschlögel schlug im Rittern Nobert Ettner und konnte damit den zweiten Platz in der Schützenklasse Stern erobern. Gratulation und besten Dank für dein Engagement!
Aber in unseren klassischen Erfolgsdisziplinen Stern/Kombination Mannschaft konnten wir leider keinen Podestplatz erringen. So bleibt es bei "kleineren" Einzelerfolgen wie etwa die 112 Ringe von Christa auf der Scheibe.

Die Ergebnisse findet ihr hier:

Gastschießen der Filserbuam in Lochhausen 07.09.2013
Wir freuen uns zu die Filserbuam zu einem Gastschießen bei uns willkommen zu heißen. Betreuer und Helfer sind jederzeit willkommenm - bitte kurz beim Gildenschreiber - auch diejenigen, die schon zugesagt haben - melden.

Einladung außerordentliche Mitgliederversammlung am 06.09.2013 19:00 Uhr

Die kommende Wiesn wirft ihre Schatten voraus und daher laden wir alle Mitglieder, ob ordentlich, außerordentlich oder auch fördernd nach Lochhausen zu unserer Versammlung ein. Zumindest unsere Zugnummer wissen wir bereits: 17c

Einladung Gebirgsschuetzen am 10.08.2013

findet ihr hier:

Klaus Feierlein Schützenkönig!

Hohe Funktionärsämter schützen nicht vor Leistung wie schon Dieter Vierlbeck eindrucksvoll bewies. Bei traumhaften Wetter setzte sich unser 1. Gildenmeister souverän gegen die anderen anwesenden Schützen durch. Es kam zwar zum Schluß noch etwas Spannung auf, da sowohl der linke wie auch der rechte Hax´n am Stück kam, aber letztendlich setzte sich der neue König souverän durch. Stilvoll wurde der alte König durch die Böllerschützen der SG Grabenfleck unter der Leitung von Georg Felbermayr verabschiedet und der neue König willkommen geheißen.
Gratulation und eine schöne Regentschaft!

Jetzt bleibt nur noch die Frage welche Kette er beim Wiesneinzug trägt...

Nach dem Schießen wurden die Grußworte unseres Burgherrn (derzeit auf Wahlkampftour) von Stadtrat und Fraktionschef der SPD Alexander Reissl und von Dieter Vierlbeck vom BASV und BSSB überbracht. Anschließend wurden Winzererinnen und Winzerer für Ihre langfährige Mitgliedschaft und besonderer Verdienste um die Gilde geehrt. Vielen Dank an Euch alle!

Nach der Siegerehrung stimmte uns unser Burgpfaff etwas nachdenklich und fand auch selbstkritische Worte. Anschließend durften nicht mehr ganz so junge Schützen die sehr guten Würschtl, die unser Festwirt Peter Inselkammer (vielen Dank!) spendierte, grillen. Mit eiskaltem Königssekt, der aus dem herrlichen Silberpokal nochmal besser schmeckt, klang der schöne Abend aus. Bis nächstes Jahr!


Ergebnisse

Bayerische Meisterschaften 12.-14.07. in Mindelheim

Starke Vorstellung unseres Ehrenmitglieds Helmut Bauer und tolles Ergebnis von Wolfgang Bruckschlögl !

Stern Einzel Senioren: 1. Platz Bauer Helmut
Stern Einzel Schützen: 2. Platz Bruckschlögl Wolfgang
Kombi Einzel Senioren: 2. Platz Bauer Helmut
Stern Mannschaft: 2. Platz ASG WF 1
Stern Mannschaft: 3. Platz ASG WF 2

Die gesamte Ergebnisse gibt es hier:

BASV-Meisterschaft 15./16. in Wernberg

Sehr starke Ergebnisse unserer Schützen, wobei der erste Platz von Dieter Vierlbeck, gelinde gesagt, als kleine Überraschung gelten darf! Christian, Klaus und Marcel wurden für ihren Trainigsfleiß belohnt.

Stern Einzel 1. Platz Dieter Vierlbeck
Stern Einzel 2. Platz Christian Stauner
Scheibe Einzel Junioren 1. Platz Kärtner Marcel
Scheibe Einzel 2. Platz Kansy Klaus
Kombination Einzel 2. Platz Christian Stauner
Scheibe Mannschaft 4. Platz

Die gesamte Ergebnisse gibt es hier:

Nächste Termine

Juni
15.06 - 16.06. BASV-Meisterschaften (Wernberg)
22.06. um 14:00 Uhr Wilhelm-Ruf-Gedächtnis-Adler (Lochhausen)

Juli
05.07. 19:00 Uhr Außerordentliche Mitgliederversammlung (Lochhausen)
06.07. 10:00 Uhr Stern/Scheibe (Lochhausen)
12. - 14.07. Bay. Meisterschaft nat. trad. (Mindelheim)
20.07. 10:00 Uhr Stern/Scheibe (Lochhausen)
27.07. 08:45 Uhr Königsschießen (Lochhausen)

Floßfahrt!

Es waren insgesamt 48 Winzerer und Gäste „an Bord“. Das Wetter war für die sonstige Wettersituation sommerlich warm d.h. es hat anfänglich etwas genieselt und nach Ankunft am Flaucher hat es erstmals richtig geregnet. Die Stimmung war hervorragend, Bier und Sekt ist reichlich getrunken worden und das Gegrillte hat auch gepasst.

Bezirksmeisterschaften 2013

Am 16.03.2013 fand in Straßlach die Bezirksmeisterschaft 10 und 30m int. statt. Max Maldinger konnte in der Disziplin 10m int. den Titel in der Seniorenklasse holen. Gratulation!. Sensationell belegte Christine Grillenberger den dritten Platz 10m int. bei den Herren (!) der Altersklasse vor dem (ehemaligen) Weltklasseschützen Huber Bichler! Respekt!

Am 11.05.2013 fanden die Bezirksmeisterschaften nat trad. in Straßlach statt. Die Seniorenklasse wurde von uns beherrscht und so gab es mit Canditus Braun, Bauer Helmut und Waldinger Max die ersten drei Plätze im Stern und Kombi Einzel, Gratulation!

Quasi mit Heimvorteil ausgestattet konnte Stefan Schauer den Kombititel in der Schützenklasse erringen.
Auf der Scheibe, die in der Vergangenheit nicht immer zu unseren Paradedisziplinen gehörte, wurden sehr gute Ergebnisse erzielt:
Marcel Kärtner 3. Platz (Junioren)
Michael Endres 3. Platz (Altersklasse)
Bauer Helmut 3. Platz (Seniorenklasse)

In der Disziplin Stern lief es noch besser:
Feierlein Klaus 2. Platz (Altersklasse)
Michael Endres 3. Platz (Altersklasse)
Schauer Stefan 2. Platz (Schützenklasse)
Mannschaft Stern 3. Platz

In der Kombination gab es weitere Podestplätze:
Michael Endres 2. Platz (Altersklasse)
Feierlein Klaus 3. Platz (Altersklasse)

Die gesamte Ergebnisse gibt es hier:


Vergangene Veranstaltungen 2012

Winterschießen

Das Winterschießen 2012/2013 findet wie gewohnt (nahezu) jeden Mittwoch in Lochhausen statt. Wie immer 5 Probe- und 10 Wertungsschuss auf 30m Scheibe nat. trad. und Gesamtwertung der besten 10 Ergebnisse.
Am 06.02.13 Faschingsschießen mit von jedem Teilnehmer lustig verpackten Preisen.
Am 27.03.13 Schinken-Schießen, jeder Teilnehmer erhät einen Schinken.

DM-Ergebnisse 2012

findet ihr hier:

Jubiläumsadler 150 Jahre Bund

Gratulation an Anja Meyer! Mit schier übermächtigen 3430 Gramm gewann sie diesen Freundschaftsadler! Hervorragener 3. unsere 1. GM Klaus Feierlein.
Berichte und Fotos gibt es hier:

Matthias Kreuzinger neuer Landesschützenkönig und Gewinner des Juniorenwanderpokals!

In über 100 Jahren Schießen auf der Wiesn hat es das nach meinen Aufzeichnungen noch nicht gegeben: Ein Junior schießt das mit Abstand beste Ergebnis beim Oktoberfestlandesschießen und gewinnt damit den Wanderpreis des Landesschützenmeisters des BSSB und wird bayerischer Landesschützenkönig. Herzlichen Glückwunsch Matthias Kreuzinger vom Frundberger Fähndl!

Neuer Schützenkönig!

Christian Stauner heißt der neue Schützenkönig der Winzerer. Er konnte sich gegen zahlreiche Konkurrenz durchsetzen. Lange Zeit sah es nicht danach aus und einige Schützenkameraden konnten mit großen Stücken vom Adler, sogenannten "Schweinsbraten", in Führung gehen. Erste Dramatik kam auf, als Candi Braun am rechten Flügel vorbeischoss. Bei einem Treffer wäre er dem Sieg sehr nahe gewesen. Als dann die linke "Bratz´n" das letzte große Stück am Adler war ging Christian in der finalen Runde volles Risiko und wurde belohnt! Mit über 750 gr allein für diesen Treffer ließ er alle hinter sich und wurde König der Winzerer 2012/2013. Mit einer schönen Feier und reichlich Freisekt ging der Tag zu Ende. Auf eine schöne Regentschaft im anstehenden Jahr!
150 Jahre "Der Bund"

Und noch ein Jubiläum: Die Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft "Der Bund" feiert ihr 150-jähriges Jubliäum und feiert dies mit einem Festadler. Näheres entnehmt ihr bitte dem Programm
Wir gratulieren!

BASV Jugendcamp

Am kommenden Wochenende findet bei uns in Lochhausen das diesjährige BASV-Jugendcamp statt.
Beginn:
Samstag 9.00 Uhr bis Sonntag ca.15.00 Uhr.
Programm:
Samstag vormittag: Stern/Scheibe
Samstag nachmittag: Adler zusammenbauen und anmalen; Bosseln; Spiele
Samstag abend: gemütliches Beisammensein mit Saugrillen, Übernachtung am Gildengelände
Sonntag vormittag: Adlerschießen, Mittagessen, kl. Siegerehrung, Ende.

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung und schönes Wetter!

Jahreshauptversammlung 2012

Die Jahreshauptversammlung stand diesesmal im Zeichen der Neuwahlen im Vorstand. Im Gildenmeisteramt konnte Kontinuität erreicht werden.
1. GM: Klaus Feierlein
2. GM: Michael Endres
3. GM: Klaus Lehnert
Säckelwart: Helmut Scheffl
Gildenschreiber: Benjamin Morawietz (neu)

Erweiterter Vorstand:
Burgvogt: Helumt Moll (Neu)
Zeugwart: Nikolaus Waldmann
Jugendleiterin: Christine Grillenberger

Veranstaltungen im Januar

Aus gegebenen Anlass wird am 28.01.2012 um 10:00 Uhr in Lochhausen ein Erste-Hilfe-Kurs stattfinden. Vielen Dank Dr. Assal für die Durchführung!


Vergangene Veranstaltungen 2011

Winterschießen 2011/2012

Jeweils Mittwochs ab 17:30 Uhr wird in Lochhausen unser Winterschießen durchgeführt. Am 15.02. findet das Faschingsstrohschießen und am 28.03.2012 das Schinkenschießen statt.


Schlußadler 2011

Der Schlußadler fand bei sehr schönem, aber kaltem Herbstwetter statt. Hier konnte ein Jungstar einen schönen Sieg (seinen ersten am Adler?) mit über 2000gr feiern. Aber Kinder von Gildenmeistern haben immer einen Vorteil;-) Dieses Schießen ist traditionell der Schlußpunkt unter der neudeutsch "Outdoor"-Saison und nun bestimmen die Aufräumarbeiten die Terminlisten.


Arbeitsdienste

Vielen Dank allen fleißigen Arbeitsdienstlern, die unser Gildenheim in perfekten Zustand gebracht haben. Unser dritter Gildenmeister lädt noch am 29.10., 05.11 und 12.11. zu weiteren Arbeitsdiensten ein!


Das Oktoberfest 2011...

... ist vorbei. Vielen Dank an alle fleißigen Hände, beim Auf- und Abbau, bei der Betreuung, bei der Organisation bis hin zur kulinarischen Versorgung in Lochhausen und auf der Wiesn! Auch vielen Dank an unseren Festwirt Peter Inselkammer. Das Armbrustschützenzelt ist wie immer eine Oase der Gelassenheit in der Hektik!


Norbert Ettner neuer Landesschützenkönig!

Es war ein souveräner Start-Ziel-Sieg. Mit perfektem Ergebnis in den Scheibendisziplinen (z.B.: 120 von 120 möglichen Ringen auf der Sebastian-Scheibe) und auch noch dem bestem Ergebnis am Adler gab es keinen Zweifel. Respekt und herzlichen Glückwunsch an Dich und unsere Patengilde Frundsberger Fähndl die heuer nahezu alles abgeräumt haben!


Stefan Schauer Deutscher Meister!

Wenn wir Dich nicht hätten. Zum wiederholten Male errang Stefan Schauer die Würde des Deutschen Meisters Einzel in der Disziplin Stern. In einem spannenden Finale setzte er sich gegen härteste Konkurrenz durch.
Unsere beste Platzierung "danach" holte Marcel Kärtner mit dem 4. Platz Scheibe nat. trad. (115 Ringe) bei den Junioren.
Ergebnisse

Oktoberfest 2011

Nass wars! Der diesjährige Trachten- und Schützeneinzug auf die Wiesn war der erste seit Menschengedenken, der vom Anfang bis zum Ende vom Regen begleitet wurde. Vielen Dank an alle Teilnehmer, dass ihr durchgehalten habt!

Paulaner Cup 2011

Absolut hochklassige Ergebnisse gab es bei der ersten Veranstaltung auf der Wiesn. Mannschaften aus Deutschland, der Schweiz und Österreich messen sich in der Disziplin 30m int. je 30 Schuss stehend und knieend im internationalen Städtekampf. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Paulanerbrauerei gibt es sehr attaraktive Preise zu gewinnen, so dass alle 14 Stände in drei Durchgängen belegt waren. Besonders erfeulich war, dass wir einige neue Teilnehmer(innen) begrüssen konnten.
Gewinner wurde die Mannschaft München 1 vor Angerberg (A) und Zürich 1 (CH).
Vielen Dank an alle Teilnehmer für sportlich faire, äußerst angenehme Atmosphäre und ein baldiges Wiedersehen im nächsten Jahr!

Veranstaltungen im September 2011

Oktoberfest Landesschießen
- Deutsche Meisterschaft nat. trad.
- Trachten- und Schützeneinzug
- Wiesn-Wirte Einzug
- Internationaler Städtekampf
- Gildenmeisterschaften
- außerordentl. Mitgliederversammlung


Ruhe im August

Keine Schießveranstaltungen in den Ferien


In den Sommerferien finden zwar keine Schießen statt, jedoch laufen im Hintergrund bereits die
Vorbereitungen auf die Wiesn auf Hochtouren.


600 Jahre Rupoldinger Schützen

Bei herrlichen Wetter nahmen wir am Festumzung und den Feierlichkeiten zum 600 jährigen Jubiläum teil. Vielen Dank an alle die mitgekommen waren! Hier gibt es noch eine Nachlese vom Veranstalter und nachfolgende viele Bilder.




Vergangene Veranstaltungen 2012





Königsschießen am 30.07.2011

Bei mäßigen Wetter trafen sich 22 wackere Winzerer unter dem Vogelbaum in Lochhausen um Ihren König auszuschießen. Nach kurzen Ermahnungen zur Sicherheit wurde die Reihenfolge ausgelost und ein Böller begleitete den ersten Schuss auf den Adler. Es bedurfte allerdings 16 Schützen bis die erste Prämie fiel und auch im weiteren Verlauf erwies sich der Adler als zäher Vogel. Bis zur letzten Runde kämpften noch mehrere Schützen um die Führung. Da gelang dem ersten Gildenmeister Klaus Feierlein ein hervorragender Treffer und mit einem Stück von über 700 Gramm ging er in Führung. Jedoch konnte tatsächlich noch ein Schütze mit seinem letzten Schuß über 800 Gramm dem Adler entreißen und damit den Sieg davontragen. Der neue Schützenkönig heißt damit Peter Baudrexel.

Gratulation und eine schöne Regentschaft im kommenden Jahr!!

Nach der Siegerehrung las uns unser neuer Burgpfaff gehörig die Leviten um dann anschließend umso kräftiger mit uns zu feiern!

Bayerische Meisterschaften am 15.-17.07. in Wernberg
Diesmal haben wir Achtungserfolge von Marcel Kärtner (3.Platz Scheibe), Stefan Schauer (2.Platz Kombi) und der Mannschaft Stern (3.Platz Schauer, Stauner, Dosthaler) zu verzeichnen!

Ergebnisse


Freundschaftstreffen mit Bayerischen Gebirgsschützen am 09.07.2011

Am 09.07.2011 ab 14:00 Uhr findet zum 18. Mal das traditionelle Treffen der mit den Bayerischen Gebirgsschützen in Lochhausen statt. Ab 18:00 Uhr gibt es die Siegerehrung und anschließend Grillabend mit Musik.

Rückblick: 15.05.2011 4. Tag der offenen Tür

Vielen Dank an unsere Gäste, alle Helfer und Kuchenspender!
Zwar war uns der Wettergott nicht sonderlich wohl gesonnen, dennoch konnten wir viele Gäste begrüßen. Auf der linken Seite sind einige aktuelle Fotos zu sehen. Auf bald im nächsten Jahr!
15.05.2011 4. Tag der offenen Tür

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Bereits zum wiederholten Male findet der "Tag der offenen" Tür bei uns statt. Wir laden alle Gäste und Freunde zu uns auf unsere Burg ein.

Es erwartet Euch:
- Unser historischer Kremperwagen mit dem wir jedes Jahr auf die Wiesen einziehen zu einem Begrüßungstrunk.
- Wir zeigen Euch wie wir unseren Sport mit modernen aber traditionellen Armbrusten betreiben.
- Eine Ausstellung Die Gilde früher und heute mit einer Filmvorführung im Gildenheim

Anschließend könnt ihr unter Anleitung euch selbst an der Armbrust versuchen. Kinder bis 14 Jahren können sich am Laser-Gewehr beweisen.

Wir erwarten wie immer schönes Wetter und gut gelaunte Gäste und freuen uns auf euren zahlreichen Besuch!

07.05.2011 Gaujugendschießen

Am Samstag den 07.05.2011 fand bei uns ab 13:30 Uhr das Gaujugendschießen statt.

Adlereröffnungsschießen 2011

Bei herrlichem Wetter fand das erste Adlerschießen des Jahres statt. Der Beginn war geprägt von zahlreichen Reparaturarbeiten. Der Winter hat schon manche Spuren hinterlassen. Letztlich gab es einen souveränen Sieger und der hieß mit über 2700gr: Helmut Bauer
Herzlichen Glückwunsch!


11.03.2011 Schafkopfrennen

Am Freitag den 11.03.2011 findet um 18:15 Uhr in unserem Schützenheim das 6. Schafkopfrennen der Winzerer statt. Winzerer und Gäste sind herzlich eingeladen! Das Startgeld beträgt 5€. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis, die ersten Fünf einen zusätzlichen Fleischpreis!

Vergangene Veranstaltungen 2010

Oktoberfest Landesschießen 2010

Zu ersten Mal konnte Stefan Schauer die Würde des bayerischen Armbrustschützenkönigs erringen. Herzlichen Glückwunsch!

3. Tag der offenen Tür am 16.05.2010!

Es ist wieder soweit! Unser legendärer Tag der
offenen Tür steht wieder bevor! Am 16.05.2010
kann auf unserem Schießgelände in München
Lochhausen wieder der Sport mit der Armbrust
versucht werden. Es erwarten Euch Spannung,
Spiel und gute Laune. Bei den ersten Gehver-
suchen mit unserem Sportgerät stehen euch
erfahren Schützen bei. Für entsprechende
Verköstigung ist gesorgt! Lasst Euch überraschen!









<

vergrößern














Vergangene Veranstaltungen 2009

Hans Erich Jenke Landesschützenkönig!

In einem Herzschlagfinale konnte sich eines der
Urgesteine des bayerischen Armbrustschützen-
sports durchsetzen. Hans-Erich Jenke aus
Wernberg gewann mit 260 Punkten nur einen
Punkt vor Georg Klemm (HSG Nürnberg 1429) mit
259 Punkten und Jürgen Greisel (ASG Fähnlein
Rechberg, der mit 246 Punkten den dritten Platz
errang. Bester Winzerer wurde Stefan Schauer
auf dem vierten Platz (Bild links) und 233 Punkten.

Deutsche Meisterschaften 2009

Die deutschen Meisterschaften gingen ohne den
erhofften Titel zuende, wenngleich sich die
Ergebnisse sehen lassen konnten:

Stern Einzel
2. Platz Bauer Helmut 15 Plattl
4. Platz Schauer Stefan 15 Plattl

Stern Mannschaft
2. Platz ASG WF 1 43 Plattl

Kombination Einzel
4. Platz Schauer Stefan 196 Pkt.
5. Platz Waldmann Nikolaus 190 P.
6. Platz Waldmann Johannes 188 P.

Kombination Mannschaft
3. Platz ASG WF 1 569 Punkte

Alle Ergebnisse gibt es hier:

Die sehr guten Plätze unserer Jugendschützen gibt
es hier:

Stefan Schauer Schützenkönig!

In einem spannenden Wettkampf konnte sich
Stefan gegen 28 Schützenbrüder durchsetzen.
Mit über 1400g verwies er Peter Baudrexel (1080g)
deutlich auf den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!

Und einen neuen Jugendschützenkönig
haben wir auch: Hier erfahren sie mehr.


Königschießen bei den Winzerern
am 25. Juli 2009


Feierlich geht es zu, wenn bei den Winzerern im Juli das Königschießen stattfindet, die wichtigste Gildenveranstaltung im Jahr. Daher treffen sich schon in den Morgenstunden die Schützenbrüder und –schwestern unter dem Vogelbaum. Traditionsgemäß treten die Schützen im traditionellen „Landsknecht Gwand“ an. Mit Böllerschüssen und Fanfarenklängen wird der Wettkampftag eröffnet und die Schießreihenfolge durch „Nummernziehen“ festgelegt. Es gilt, möglichst schwere Teile des Holzadlers in 30 m Höhe abzuschießen. Diese werden gewogen und ins Schützenbuch eingetragen. Zuerst werden dem Adler die Reichsinsignien abgeschossen: Krone, Schwert und Reichsapfel. Dann verliert er die Federn. Nach 3 Stunden Schusszeit wird der letzte Schießdurchgang angesagt, und ein Böllerschuss beendet den Wettkampf. Schützenkönig ist der, der „am meisten Holz auf die Waage bringt“.

Nur beim Königschießen werden neue Mitglieder vereidigt. Nachdem sie ein Jahr auf Ehr und Pflicht von der Gilde geprüft wurden, schwören sie knieend, die Fahne in der rechten Hand und begleitet von ihrem Schützenpaten „allseits ein aufrechter Winzerer zu sein, und der Fahne die Treue zu halten“. Der erste Gildenmeister nimmt daraufhin die Aufnahme mit dem symbolischen Landsknechtschlag durch ein nur dafür benutztes Schwert vor. Außerdem werden viele Ehrungen für besondere Leistungen und langjährige Gildenmitgliedschaft vergeben.

Am Nachmittag ab ca. 15 Uhr sind Familienangehörige, Freunde und Gäste eingeladen, bei der Ausrufung des neuen Schützenkönigs dabei zu sein und Geselligkeit sowie kulinarische Schmankerl zu genießen. Mit Spannung wird jedes Jahr der Burgpfaff (Dr. Helmut Hanko) erwartet, der das abgelaufene Schießjahr geistlich noch einmal Revue passieren lässt und die „Leviten“ liest - jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis.

Für Gäste:

Veranstaltungstag: 25. Juli 2009
Schießen: ab 9.00 Uhr (Zuschauen ist möglich)

Veranstaltungsort:
Burgwiese der Armbrustschützengilde Winzerer Fähndl e.V. Karl-Harz-Weg 23 81249 München statt
(S-Bahn-Haltestelle „Lochhausen“ der S4 Richtung Mammendorf).



Wilhelm-Tell überprüft!

In der Schweiz gibt es die Sendung namens
"Einstein", die vergleichbar zu "Gallileo" auf Pro7,
Ereignisse auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.
In der Sendung vom 25.06. wurde der berühmte
"Wilhelm-Tell-Schuss" nach historischem Vorbild
nachgestellt. Im Vergleich dazu wird dasselbe mit
einer modernen Scheibenarmbrust, mit der
auch wir unserem Sport nachgehen, versucht.
Interessiert wie es ausging? Dann hier klicken:

Einstein prüft Wilhelm Tell

Letzter Beitrag unten auf der Seite.

2. Tag der offenen Tür am 24.05.09

Auf Grund des großen Erfolgs im letzten Jahr
fand auch heuer wieder ein Tag der offenen Tür
statt. Neben der Besichtigung des Vereins-
geländes gab es Gelegenheit sich an der
Armrust zu versuchen. Wie üblich gab es das
traditionelle "Winzererwetter" mit Sonnenschein
und klarem Himmel!

Wieder kamen über 100 Gäste um uns zu besuchen. Dabei haben sich 70 beim
Armbrustschießen versucht.

Auf Wiedersehen bei uns!

Willi-Ruf-Gedächtnisschießen

Am 13.06. fand unter unserem Vogelbaum das
traditionelle Willi-Ruf-Gedächtenis-Schießen statt.
Anlässlich dieses Schießens wird an verdiente
Gildenmeister gedacht, denen die Gilde zu großem
Dank verpflichtet ist. Unser frisch gewählter
1. Gildenmeister ließ es sich nicht nehmen und
sorgte mit seinem Sieg für einen souveränen
Einstand.


Vergangene Veranstaltungen VI

Jahreshauptversammlung 2009

Neuer Vorstand gewählt!

Die ordentliche Mitgliederversammlung am 20. März
hat einen neuen Vorstand bestimmt. Nachdem die
bisherigen Gildenmeister nicht mehr antraten,
wurden die drei Gildenmeister neu gewählt.

Mit Klaus Feierlein als ersten Gildenmeister,
Michael Endres als zweiten und Klaus Lehnert
als dritten wurden erfahrene Schützen ins Amt
gewählt. Ebenso begrüssen wir Helmut Scheffl als
neuen Säckelwart. Als Gauschatzmeister
kennt er sich ja mit den Finanzen bestens aus!

Wir wünschen Ihnen viel Glück und auch
Freude bei den kommenden anstrengenden
Aufgaben.


Unsere erste Veranstaltung, das
Adlereröffnungsschießen, fand am Samstag
den 18.April ab 14:00 Uhr statt. 18 Schützen
waren da und ließen das Schießne gemütlich
ausklingen.


Arbeitsdienste 2009

Vielen Dank für Teilnahme an unseren
Arbeitsdiensten!

Vergangene Veranstaltungen 2008

Vereinsschießen 2008


Nikolausschießen

Mit dem Schießen um den silbernen
Nikolaus wurde der Saisonausklang
am 29.11.08 in Lochhausen begangen.
Allen Schützenschwestern und ~brüdern
die wir erst nächstes Jahr wieder sehen
wünschen wir ruhige und besinnliche
Feiertage und einen guten Rutsch ins
neue Jahr!

Hubertusschießen

Der mit Abstand anspruchsvollste Wettkampf
auf der Scheibe hat nur 3 Probeschüsse und
6 zur Wertung. Für den "Kleinen" Hubertus
müssen 31 für den "Großen" 34 Ringe erzielt
werden. Dies ist nichts für schwache Nerven
und hat schon Deutsche Meister zur Verzweiflung
gebracht, so auch heuer!

Adlerschlußschießen

Am 18.10.2008 war unser Saisonschlußpunkt
unter dem Vogelbaum. Um 14 Uhr begann das
Schießen und fand seinen Ausklang mit einem
geselligen Abend bei uns im Schützenheim.

Königsschießen

Wir haben einen neuen König!
Dank guter Vorbereitung und dem nötigen Glück
wurde Herbert Deininger unser neuer Schützen-
könig! Nach spannenden Verlauf sicherte er
sich den Sieg mit einem "Schweinsbraten",
sprich einem sehr großen Stück vom Holzadler.
Es war sein erster Sieg und wenn es nach ihm
geht auch nicht der Letzte!

Auf unserer Burgwiesn wurden nach dem Schießen
zahlreiche Ehrungen vorgenommen. So wurden für
seine 40-jährige Mitgliedschaft der mehrfache
Armbrust-Weltmeister Gottfried Kustermann und
unser langedienter, ehemaliger Wies´n-Wirt
Richard Süssmaier für 50 Jahre ausgezeichnet.

Für die musikalische Untermalung sorgte der
Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Freising.
Den alten König verabschiedeten und den neuen
König begrüßten Böllerschützen.

Willi-Ruf Gedächtnisschießen
Dass ein Webmaster auch treffen kann bewies
Peter Baudrexel mit dem Gewinn des
Will-Ruf-Gedächtnis-Schießen. Mit über 2500g
verwies er die bestens präperierte Konkurrenz
auf die Plätze.

Meisterschaften 2008

An dieser Stelle folgen Berichte über:

10m Gau und Bezirk
30m int. Bezirk
Stern/Scheibe nat. trad Bezirk und Bayerische










Erster „Tag der offenen Tür“ bei den
Winzerern


Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen
Temperaturen konnten die Winzerer am
vergangenen Sonntag sehr pünktlich um
10 Uhr die ersten Gäste zum „Tag der offenen
Tür“ begrüßen. In kurzer Zeit füllten
sich die Plätze auf der Terrasse des
des Schützenheims und es herrschte reges
Treiben auf der Burgwiese in Lochhausen.

Die Winzerer waren sehr gefragt den
Interessenten zu berichten, wie der Verein
gegründet wurde. Sie gaben Auskunft über
historische und gesellschaftliche Hintergründe,
ließen die Gäste hinter die „Vereins-Bühne“ und
auf zahlreiche Ehrungen sowie Pokale blicken,
gaben umfangreich Auskunft über das aktive
Vereinsleben und den Schießveranstaltungen im
Jahr. Sie klärten die Besucher über die
Besonderheiten beim Armbrustschießen und den
verschiedenen Disziplinen auf. Ebenso konnten
Modelle von Landsknechtsgewändern begutachtet
und aktuelle Schießsportanzüge näher betrachtet
werden. Die Besucher konnten sich verschiedene
Armbrust-Modelle und deren Zubehör genau an-
sehen. Das Angebot selber mit der Armbrust auf
die Scheibe in 10 m Entfernung zu schießen,
wurde von den Gästen ausgiebig angenommen.
An den 10 Schießständen mussten die Gäste oft
einige Minuten warten,um die ersten eigenen
Probeschüsse abzugeben und stolz konnten sie
dann ihre Preise mit nach Hause nehmen. Rege
besucht war auch die Kegelbahn von den jungen
Gästen. Sie übten sich im Zielen mit der Kugel
auf die Kegel und hatten ihren Spaß dabei.

Die umfangreichen und aufwändigen Vorbereitun-
gen gen zu dieser Veranstaltung wurden durch die
Begeisterung und das große Interesse der Gäste
schnell vergessen. Einer Fortführung im nächsten
Jahr steht nichts im Weg!





Einladung als PDF


Flyer als PDF



Tag der offenen Tür am 27. April 2008
von 10 bis 16 Uhr

Herzlich Willkommen auf dem Gelände der
Armbrustschützengilde Winzerer Fähndl
in München/Lochhausen!

Es erwartet Sie ein ungezwungener Tag, an
dem Sie die Gilde, ihre über 100jährige Historie
und den sportlichen Wettkampf mit der Armbrust
kennen lernen können.

Erfahren Sie in einer Ausstellung viel Inter-
essantes über die Geschichte unseres Vereins
anhand von verschiedenen Armbrusten,
Pokalen und mittelalterlichen Gewändern.

Heute bietet sich die einmalige Gelegenheit,
durch Teilnahme an unserem Gästeschießen
sich einmal selbst an unseren Sportgeräten
zu versuchen. Die jüngeren Gäste dürfen ihr Geschick am Lichtgewehr unter Beweis stellen.

Die Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn
es winken attraktive Preise.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt
(u. a. durch 60 l Freibier)!

Unsere Adresse:
Karl-Harz-Weg 23
81249 München

Vergangene Veranstaltungen 2007

Wintersaison 2007/2008


Die Winterschießen wurden erfolgreich durch-
geführt und fanden ihren Abschluss mit dem
Schinkenschießen.

Anschließend wurde die Wintersaison aus-
gewertet und die Siegerin durfte den Wander-
pokal mit nach Hause nehmen. Die ersten Drei
durften sich über schöne Abzeichen freuen,
die vom Ehrengildenmeister gestiftet wurden.

Vielen Dank allen Beteiligten und auf ein Neues
in 2008/2009!

Hans Hauser Schützenkönig 2007

Am 27. Juli 2007 versammelten sich 33 Winzerer
unter dem Vogelbaum. Unter besten Bedingungen
trafen sich die Schützen um ihren neuen König
zu ermitteln. Die Konkurrenz war groß und
es wurde hoch konzentriert um jedes Gramm
gekämpft. Nach über 3 Stunden wurde abgerech-
net und mit über 1200 gr wurde Hans Hauser
Erster und damit neuen Schützenkönig der
Winzerer. Damit konnte er erstmals in seiner
jungen Schützenkarriere die Königswürde erringen.
Die herzlichen Glückwünsche der Stadt München
überbrachte Stadträtin Brigitte Meier.

Das nächste Königsschießen wird im Juli 2008
ausgetragen.