Home
125 Jahrfeier
Buch
Aktuelles
Oktoberfest
Verein
Armbrust
Jugend
Ergebnisse
Historie
Veranstaltungen
Verbände
Im Gedenken
Kontakt
125-Jahrfeier (05.08.2012)

Liebe Freunde des Armrustschießsports!

Leider hat der zweite Teil des "in Kürze" angekündigten Berichts auf sich warten lassen, aber es kamen unter anderem über 1000 Fotos zusammen die erst gesichtet werden mussten. Damit ihr, liebe Mitglieder und Gäste, Euch selbst ein Bild machen könnt, geht es hier zu unserem vollständigen Album:

Jubiläumsbilder

Die zwei Tage können ob der Fülle der Ereignisse kaum in die wenigen Zeilen gepresst werden und somit besteht die Gefahr, dass dabei das ein oder andere nicht vollständig ist, beziehungsweise in Vergessenheit gerät.

Um zumindest die letzten 25 Jahre seit unserem 100jährigem-Jubiläum nicht vergessen zu lassen, haben drei wackere Winzerer sich die Mühe gemacht diese in einem Buch darzustellen, das hier auch käuflich erworben werden kann. Dr. Helmut Hanko, Vikoria Waldinger und Johannes Waldman heissen die drei Autoren, die den Weg der Gilde aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Dr. Hanko, der bereits als Autor und Herausgeber des Buchs zum 100-jährigen Jubiläum tätig war, übernahm zusätzlich die schwierige Herausforderung der Festrede.



Der aktuelle Zustand der Gilde wurde vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 25 Jahre, die auch bei den Winzerern und Winzererinnen nicht spurlos vorübergegangen sind, beleuchtet. Es empfiehlt sich unbedingt sich mit diesem Thema weiter zu beschäftigen und das Jubiläumsbuch zu lesen oder zu hier zu erwerben.



125-Jahrfeier (25.06.2012)

Vielen Dank liebe Gäste von nah und fern für Euer Kommen und Euere Geschenke. Ihr habt die Feier zu einem Fest gemacht!
Mit einer sehr stimmungsvollen Feier im alten Rathaussaal gingen unsere Jubiläumsfeierlichkeiten zu Ende. Mit vielen launigen Reden verging der Nachmittag wie im Flug und es war sehr schade das tolle Ambiente wieder zu verlassen.

Der Wettergott war auf unserer Seite und so konnte schon am Samstag der Festadler mit über 90 Schützen geschossen werden. Vielen Dank an unsere österreichischen Freunde, die den lauen Sommerabend mit ihrer Musik zu einem besonderen Erlebnis machten.

Bei ebenfalls herrlichen Wetter nahm der Festumzug am heutigen Sonntag schon fast Oktoberfestartige Züge an. Der Höhepunkt war sicherlich die mitreissende Predigt in der Heilig-Geist-Kirche. Mit solchen Pfarrern muss es der katholischen Kirche nicht um ihre Zukunft bange sein. Ebenfalls in bester Stimmung bewies unser Burgherr OB Christian Ude Schlagfertigkeit in dem er unsere Feier gleich zu den zwei schönsten Terminen im Jahr zählte.

In Kürze mehr Berichte und Bilder! Einen guten Nachhauseweg, vor allem unseren weitgereisten Gästen!


125-Jahrfeier (Mai 2012)


Download des kompletten: Ladzettul

2012 ist für uns Winzerer ein besonderes Jahr. Genau 125 Jahre sind seit unserer "Neugründung" (wir berufen uns ja auf die Münchner Stachelschützen von 1406) vergangen und wir wollen dieses Ereignis mit einem Fest für alle Schützen und gemütlichen Zusammensein begehen.
Dazu laden wir mit einem traditionellen Ladzettul alle Armbrustschützengilden und Gäste ein mit uns zu feiern. Neben dem Geselligen soll auch das Sportliche nicht zu kurz kommen und so loben wir einen Festadler aus.

Um unsere Jubiläum auch nachhaltig zu würdigen erscheint eine Festschrift, besser gesagt ein sehr aufwändig gestaltetes Buch, dass die letzten 25 jahre in Tradition und Sport beleuchtet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch unterm Voglbaum!

Um Anmeldung bis zum 16.05. wird gebeten: Anmeldeformular

125-Jahrfeier (Januar 2012)


125 Jahre Winzerer Fähndl

In diesem Jahr begehen wir unser 125-jähiges Jubiläum der Neuzeit. Zwar führen wir unsere Ursprünge auf das Jahr 1406 zurück, jedoch wurde der Verein als solches im Sinne einer eher romantischen Verklärung des Mittelaters 1887 als Kostümgesellschaft gegründet. Damals war die Geselligkeit und Teilnahme an historischen Festzügen der Hauptzweck der Gilde. Doch schon nach wenigen Jahren beschäftigte man sich mit dem sportlichen Aspekt des Armbrustschießens, obwohl Landsknechte nie eine Armbrust als Kriegswaffe einsetzten. Wie in unserem Festzug ersichtlich war das eher der Spieß, die Hellebarde und der gefürchtete "Bihänder" ein zweihändig geführtes Schlachtschwert.
Zur Feier des Ereignisses findet am 23.06.2012 ein Adlerschießen in Lochhausen statt und am 24.06.2012 ein Gottesdienst und ein Festumzug mit Empfang bei unserem Burgherrn OB Christian Ude.

Festprogramm

23.06.2012: Adlerschießen in Lochhausen mit Hoagast

Festadler in 3 Abteilungen (07:30, 10:45, 14:00)
19:00 Uhr Hoagast mit Peter Windhofer und Musikanten
Siegerehrung im Rathaus!

Meldeschluss 12.05.2012!!

24.06.2012: Festzug vom Isartor zum Rathaus

09:00 - 09:30 Festzug
09:30 Gottesdienst in der Heiliggeist Kirche
11:30 Rathausempfang bei unserem Burgherrn OB Ude
14:00 Siegerehrung